Deutsch  ·  English  ·  Impressum  ·  Besucht uns bei Facebook!
Blues Company

Alben


DVDs/Videos

Vintage

Vintage

(CD, 1995, inak)

Tracks

  1. Anhören Gotta getcha
  2. Anhören Cold rain
  3. Anhören Blue and lonesome
  4. Anhören It' s allright
  5. Anhören Someone to love
  6. Anhören Waiting for you
  7. Anhören Rich man's blues
  8. Anhören Alcohol
  9. Anhören Riot in cell block No.9
  10. Anhören Gotta get loaded
  11. Anhören Georgia on my mind
  12. Anhören Taxi
  13. Anhören Walk on

Pressestimmen

C. Boehm in Audio 9/95: "Für Blues-Fans ist die CD ohne Wenn und Aber ein Muß! Der knackige Wahnsinns-Sound der Scheibe ist noch ein dickes Extraplus."

Stereoplay
Raum 2 der Rooster-Studios im schönen Tutzingen am noch schöneren Starnberger See. Zehn Tage - und vor allem Nächte - sind im Kasten. "Noch einen Song zum Absacken" wünscht sich der Mann hinter der Galsscheibe. Er heißt Frank Diez und arbeitet hauptberuflich als Gitarrist in der Band des Studio-Hausherrn Peter Maffay. Todor Todorovic, dessen Blues Company sei "ähm, das müssen jetzt beinahe schon 20 Jahre sein" von schwarzen und weißen US-Kollegen als gleichberechtigter Partner anerkannt wird, erinnert sich an "Walk On" vom Folk-Duo Sonny Terry und Brownie McGhee, Knapp zehn Minuten später hat die Band diesen Song, den sie vorher noch nie gespielt hatte, aufgenommen. Produzent Diez erklärt die Arbeit an "Vintage", Europas erster Blues-CD, die im Surround-Verfahren abgemischt wurde, für erfolgreich beendet. Dann, beim ersten Abhören der Bänder: "Wir wollten immer schon auf CD jenes Feeling konservieren, das wir Musiker von der Bühne her kennen. Diesmal hat es optimal geklappt", schwärmt Todor. "Hier im Rooster-Studio gibt es all die Technik, die man benötigt, um beim CD-Hörer quasi im Wohnzimmer oder auf dem Beifahrersitz spielen zu können." Neben sündhaft teuren Röhrenmikrofonen, die von den Sängern wegen ihres seidig-warmen Charakters geschätzt werden, nutzte die "Company" auch weidlich jene Chancen, die ihr die Surround-Technik bot. Und so erlebt der seit Jahren von Amateur-Bluesbands zu Tode gecoverte Leiber-Stoller-Hit "Riot In Cell Block Number 9" seine Wiederauferstehung als Kriminalhörspiel - mit quietschenden Reifen und Querschlägern aus der Maschinenpistole. Bleibt zu hoffen, daß derartige Gags nicht ablenken von der eigentlichen Qualität der CD "Vintage": der Atmosphäre einer authentischen Blues-Session. ** Interpret.: 06-09

© Stereoplay